KLAUS PINTER deutsch I français

AKTUELLWERKGRUPPENAUSSTELLUNGENBIOGRAFIEBIBLIOGRAFIEKONTAKT


Biografie

Klaus Pinter, geb. 1940 in Schärding am Inn/Oberösterreich, war Mitbegründer der Haus-Rucker-Co. (Wien, Düsseldorf) bzw. Haus-Rucker-Inc. (NCY). Nach sieben Jahren New York und mehrjährigen Aufenthalten in Bonn und Belgrad lebt Pinter in Wien und Paris.

Seine Arbeiten sind u.a. in folgenden Sammlungen vertreten: MOMA Museum of Modern Art, NYC, Centre National d'Art et de la Culture Georges Pompidou, Paris, Museum Moderner Kunst, Wien, MOMA Museum of Modern Art NYC, Centre National d’Art et de la Culture Georges Pompidou, Paris, Albertina, Wien. Teilnahme an der documenta 5, Kassel.


Biografie Haus-Rucker-Co

1967

 

Gründung von Haus-Rucker-Co durch Laurids Ortner, Günter Zamp Kelp und Klaus Pinter in Wien

1970

 

Eröffnung von Studios in Düsseldorf und New York

1971

 

Eintritt von Manfred Ortner

1972

 

Eigenständige Studios: Haus-Rucker-Co in Düsseldorf (mit Laurids Ortner, Günter Zamp Kelp, Manfred Ortner), Haus-Rucker-lnc. in New York (mit Klaus Pinter, Caroll Michels u.a.)

1977

 

Auflösung von Haus-Rucker-lnc. Selbständige künstlerische Tätigkeit von Klaus Pinter und Caroll Michels

1987

 

Eröffnung eigenständiger Architekturbüros durch Laurids Ortner & Manfred Ortner, und Günter Zamp Kelp

1992

 

Auflösung von Haus-Rucker-Co